DEINE VERKEHRSKUNDE für 200.-

5XLu6rlGq5m8ZgCngVFDdg_edited.jpg

Verkehrssinnbildung und Gefahrenlehre

 

Der Verkehrskundeunterricht soll durch Verkehrssinnbildung und Gefahrenlehre zu einer defensiven, rücksichtsvollen und umweltschonenden Fahrweise motivieren.

Ich gebe Dir praxisbezogen und auf anschauliche Art meine langjährige Erfahrung weiter.

Du kannst den Verkehrskundeunterricht (VKU) parallel zu deinen Fahrstunden besuchen.

 

Der Verkehrskunde-Kurs ist obligatorisch für alle die noch nicht im Besitz eines Führerausweises Kat. A1, A35, A oder B sind.

Für den Besuch des Verkehrskundeunterrichts benötigst Du einen gültigen Lernfahrausweis.

Nach erfolgreichem Besuch wird eine Bestätigung ausgehändigt. Nur wer die entsprechende Bestätigung eines Fahrlehrers hat, wird zur Führerprüfung zugelassen.

Aktuelle Verkehrskundekurse

 
lernfahrausweis-faber.jpg

Ausweisnummer