DIE PRÜFUNGSVORBEREITUNG

Nachdem Du die obligatorischen Grundkurse absolviert hast, empfehle ich Dir möglichst viel Erfahrungskilometer zu sammeln. Es ist von Vorteil, Dein Erlerntes zu überprüfen.

Ein paar Wochen vor dem grossen "Winner Day" noch 2-3 Prüfungssimulationen und Perfektionsfahrstunden buchen und Du bist "ready to win!"

Ich werde Dich professionell auf Dein Ziel, die Motorrad-Prüfung, vorbereiten.

Melde Dich doch gleich an per Telefon oder Mail.

 

Ready to win?!

DER GROSSE TAG

Die praktische Motorradprüfung startet im Strassenverkehrsamt.

Sei ca.15 Minuten vor dem Termin am Treffpunkt.

 

Der Experte fährt im Kanton Bern mit dem Auto an der Prüfung mit und gibt die Anweisungen über Funk durch. (Experte sitzt nicht auf Dein Motorrad, es muss aber dennoch für zwei Personen zugelassen sein!)

Die Manöver (Spurgasse, enge Acht, Notbremsung mit 50 km/h) finden unterwegs während der Prüfung statt.

Die Prüfung findet in der Regel mit zwei Teilnehmern statt und dauert ca. 80 Minuten.

CHECKLISTE

ca. 3 Tage vor der Prüfung:


Funktioniert mein Motorrad?
• die Lichtanlage (inkl. Bremslicht und Blinker)?
• sind die Rückspiegel in Ordnung und sauber?
• funktioniert die Hupe?
• sind Veränderungen des Motorrades im Fahrzeugausweis richtig eingetragen, habe ich die Zusatzpapiere?
• haben die Reifen noch ein Mindestprofil von 1.6mm (min. 2mm empfohlen) auf der ganzen Lauffläche und stimmt der Luftdruck?

 

am Prüfungstag:


Hast Du Dein Motorrad aufgetankt?
Hast Du folgende Ausweise bei Dir:
• Fahrzeugausweis (mit allfälligen Zusatzpapieren)
• Lernfahrausweis
• Führerausweis (falls vorhanden)
• Grundkursbestätigung (falls vorhanden)

Viel Erfolg wünscht Dir Dein Fahrlehrer Roger Peng

Member & Instructor of:
 

assr-logo.png

DRIVEMOTION Fahrschule - école de conduite

Hans-Hugi-Strasse 5

2502 Biel-Bienne

Tel: 079 8101159

Mail: drivemotion (at) outlook.com

vsr logo.jpg
SFV.png

© 2021 by DRIVEMOTION. Proudly created with Wix.com